Herzlich Willkommen beim Institut für systemische Organisationsberatung – isob!

Wozu das Insitut für systemische Organisationsberatung?

Zweck: Theorie-Praxis-Transfer zur gelingenderen Gestaltung und Veränderung von Organisationen.
Dabei sollen einerseits aktuelle, v. a. systemtheoretische Erkenntnisse aufgegriffen werden und in verständliche und alltagstaugliche Handlungskonzepte und -anleitungen überführt werden. Andererseits sollen auch eigene Forschungsergebnisse veröffentlicht werden.

Bitte lesen Sie auf den anderen, Sie interessierenden Seiten (Navigation rechts), weiter.

(Foto: aboutpixel.com – Fotograf: (at)bot – (siehe Bildtitel, der erscheint)

Über JHS
Vielleicht mit Zitaten? - So vieles ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft! (Ingvar Kamprad, IKEA) Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten wächst. (Heinz von Foerster) Problemkonsens vor Lösungkonsens (?) Die Lösung ist das Problem. (Paul Watzlawick) Draw a Distinction (George Spencer Brown) Löse das Problem, nicht die Schuldfrage (Japanisches Sprichwort) Du selbst musst die Veränderung sein, die Du in der Welt sehen willst. (Mahatma Gandhi) Krise kann ein produktiver Zustand sein, man muss ihr nur den Beigeschmack von Katastrophe nehmen. (Max Frisch) Organisationen sind [...] in Wahrheit voll von Subjektivität, Abstraktion, Rätseln, Erfindung und Willkür. (Karl Weick) Schrittmacher experimentieren und erneuern. (Rosabeth Moss Kanter)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: